Tour durch das jüdische Viertel + Jüdisches Geschichtsmuseum

Tour durch das jüdische Viertel + Jüdisches Geschichtsmuseum
Tour durch das jüdische Viertel + Jüdisches Geschichtsmuseum
Tour durch das jüdische Viertel + Jüdisches Geschichtsmuseum
Tour durch das jüdische Viertel + Jüdisches Geschichtsmuseum
Tour durch das jüdische Viertel + Jüdisches Geschichtsmuseum
Dauer 3h
Sprache Spanisch
Eingang Elektronisch. Nehmen Sie es auf Ihr Handy.
Barrierefreiheit NEIN
Alter Jedes Alter
Stornierung Frei

Entdecken Sie die Spuren einer bemerkenswerten jüdischen Gemeinde auf unserer spannenden Tour durch das jüdische Viertel von Girona, wo jede Ecke eine jahrhundertealte Geschichte erzählt!

Route

Unser Treffpunkt ist die Plaza Sant Feliu, von wo aus wir das jüdische Viertel betreten, ein historisches und kulturelles Juwel. Diese als „The Call“ bekannte Enklave war auf ihrem Höhepunkt eine der größten in Europa und beherbergte im Mittelalter eine blühende jüdische Gemeinde mit tausend Einwohnern.

Wir spazieren durch die engen Gassen des Viertels, vorbei an alten Synagogen und der Residenz des berühmten Kabbala-Lehrers Moshe Ben Nahman. Durch den fachkundigen Führer erfahren wir mehr über die Traditionen, Utensilien und architektonischen Strukturen, die das tägliche Leben der Juden in dieser Stadt prägten.

Das Museum für jüdische Geschichte gibt uns einen tieferen Einblick in diese faszinierende Kultur, während unser Führer Einzelheiten über die Vertreibung der Juden im Jahr 1492 erzählt, ein Ereignis, das das Ende von sechs Jahrhunderten des Zusammenlebens in Girona markierte. Nach drei Stunden Eintauchen in den Aufruf werden wir den anhaltenden Einfluss der jüdischen Gemeinde in dieser Stadt vollständig verstehen.

Inklusive

• Führer auf Spanisch.
• Eintritt in das Museum für jüdische Geschichte.

Standort

Anmelden

Registrieren

Passwort zurücksetzen

Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen oder Ihre E-Mail-Adresse ein. Sie erhalten per E-Mail einen Link zum Erstellen eines neuen Passworts.

de_DEDE